Ausstellung

Die Sonderausstellung

 

 

Die Sonderausstellung "Schattenseiten - LEBEN" von Eric Fish (Naive Liedermalerei), Ute Näser (Malerei) und Thomas Christians (Objekt) ist vom 25.05.2019 bis zum 05.07.2019 in der Galerie FLOX in Kirschau zu sehen. Es ist eine der räumlich größten privat geführten Galerie in Sachsen. Der 400 m² großen Ausstellungsraum im ehemaligen Musterkontor der alten Textilfabrik bietet ein ganz besonderes Ambiente für die ausgestellte Kunst und die zahlreichen Veranstaltungen. 


Die Ausstellung beschäftigt sich sehr vielschichtig und sensibel mit dem Thema "Schattenseiten" ohne schwermütig oder traurig zu sein, eher tiefgründig und nachdenklich. Eines der Zentren ist die Liedermalerei von Eric Fish, die keinem Stil eindeutig zuzuordnen ist. Vielmehr stellen die Bilder eine weitere Strophe seiner Lieder dar, die zu jedem Kunstwerk über ein Audiosystem zu hören sind. Eric, der als Sänger von Subway to Sally laut und kraftvoll ist, ist als Liedermacher leise und sensibel. Im Rahmen von "Schattenseiten - LEBEN" wird das auch zu hören sein.   


Die blinde Hörfilmautorin und Sängerin Johanna Krins erstellt eine Audiodeskription der Werke von Eric Fish und Ute Näser. Es ist eine Übersetzung der Bilder für Blinde. Damit wird ein barrierefreier Zugang auch für Sehbehinderte möglich. Johanna, die sicher als Frontfrau der Band „Bannkreis“ dem einen oder anderen bekannt ist, wird die Texte teilweise auch einsprechen.

Vernissage

Die Vernissage ist am 25.05.2019, 20.00 Uhr, in der Galerie FLOX in Kirschau. Begleitet wird die Eröffnung von einer Tanzperformance von TanzART Atelier für Tanz, Bewegung & Kunst und einem Solokonzert von Eric Fish. 

Abchlussveranstaltung

Die Abschlussveranstaltung der Ausstellung am 28.06.2019 ist gleichzeitig auch die Abschlussveranstaltung des Gesamtprojektes. Es werden die Gewinner des Mal- und Zeichenwettbewerbes ausgezeichnet und ausgestellt. Eric Fish, Gerit Hecht (Piano) stehen gemeinsam mit der Lyrikerin 

Róža Domašcyna auf der Bühne. TanzART - Atelier für Tanz, Bewegung & Kunst erarbeitet eigens für den Abend eine Choreografie

Verein für Kunst, Kultur und Umwelt im sächsischen Dreiländereck e.V.

Friesestraße 31a, 02681 Schirgiswalde-Kirschau

Telefon: 0049 3592 5435972

E-Mail: info@kunst-kultur-umwelt.de

Gefördert durch:

Folgt uns:

Mit freundlicher Unterstützung: